FAQ

best friend dating your ex Wir helfen Ihnen gerne schnell und unkompliziert weiter. In den meisten Fällen ist die Lösung ganz einfach und Sie können schnell und einfach selbst Abhilfe schaffen.

http://moragbrand.com/?ljap=sistema-binario-trading-spiegazione&edc=6c Zu den gängigsten Fragen haben wir kurze Tutorials geschrieben, mit denen Sie die Fehler beheben können:

http://airshow-magazin.de/archiv/reports2007/  

Fragen zur Hardware

  1. Ist der Drucker richtig angeschlossen und eingerichtet?
    • Ist der Drucker an eine Steckdose angeschlossen, die ordnungsgemäß funktioniert?
    • Steckt das Netzkabel im Drucker?
    • Ist der Netzschalter eingeschaltet? (leuchten die entsprechenden LED´s)
    • Ist der Druckertoner richtig installiert und ist genügend Toner vorhanden? (auf festen Sitz prüfen)
    • Ist genügend Papier richtig in das Zufuhrfach eingelegt?
  2. Kommuniziert der Drucker mit dem Computer?
    Drucken Sie über Windows eine Testseite aus. Funktioniert das nicht, dann weiter mit Schritt 3.
  3. Ist der Drucker mit dem Computer verbunden?
    • entweder mit einem USB-Kabel (Steckverbindung überprüfen)
    • über WLAN (Prüfung über „Systemsteuerung=> Geräte und Drucker“ Hier kann man ablesen ob der Drucker offline oder online ist. Der Drucker ist Online, wenn ein grüner Haken gesetzt ist.
    • über ein LAN-Kabel mit einem Switch
      • Ist dieser Switch an eine Steckdose angeschlossen, die ordnungsgemäß funktioniert?
      • Ist der Netzschalter dieses Switches eingeschaltet? (div. LED leuchten)

strategia opzioni digitali giornaliere In den meisten Fällen handelt es sich um einen Lüfter, der defekt ist oder an dem etwas schleift.
Bitte schreiben Sie eine E-Mail an support@impulsmedia.de und teilen uns die Seriennr. des Gerätes mit. Nachdem wir die Garantie überprüft haben, erhalten Sie von uns ein Angebot oder eine Anweisung zum weiteren Vorgehen.

http://broadwaybathrooms.com/?deribene=bin%C3%A4re-optionen-b%C3%B6rsenzeiten&47c=a9  

check this link right here now Fehlerbild 1:

click Sobald Sie den Monitor an den Strom anschließen, bleibt die linke LED-Lampe links unten dunkel (leuchtet nicht). Der Computer lässt sich nicht starten.

opzioni binarie con soldi virtuali Der Monitor bekommt keinen Strom.

  • Ist das Netzteil an einer funktionierenden Stromsteckdose angeschlossen?
  • Befindet sich am Netzteil eine LED-Lampe und leuchtet diese? Wenn nicht, könnte das Netzteil defekt sein.
  • Ist der Netzstecker fest mit dem Monitor verbunden?

conto trading demo Fehlerbild 2:

http://ortdestreffens.de/?yabloko=stock-pair&1f1=39 Sobald Sie den Monitor an den Strom anschließen, leuchtet die LED-Lampe links unten orange. Der Computer startet nicht automatisch.

  • Startet der Computer, wenn Sie die Starttaste drücken?
  • In den meisten BIOS-Oberflächen kann man einstellen, dass der Computer startet, sobald er Strom hat.

video mentre si fa treding Fehlerbild 3:

my review here Die LED-Lampe links unten leuchtet grün, jedoch bleibt der Monitor schwarz.

class=\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'post meta\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\' binary options trading Monitortasten_Bildschirm-SchalterDies ist das Symbol der „Eingangssignal Wahltaste“

  • Hat Ihr Monitor einen „Eingangssignal Wahltaste“ (siehe Abbildung)? Drücken Sie diese Taste, um das Eingangssignal zu wechseln. Die Quelle darf nicht auf „HDMI“ stehen.
  • Die letzte Ursache ist ein defektes Mainboard. Dann müssen wir den Monitor leider reparieren lassen. Sollte die Garantie jedoch bereits abgelaufen sein, raten wir zu einem Neukauf – wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

http://www.androidnewsheads.com/?tylymba=www-stockpair-com&106=52  

  • Schalten Sie vor Reinigungsarbeiten das Unterweisungssystem ab. Hierfür geben Sie in der Eingabe des Vornamens das Codewort „TURNOFF“ ein. So fährt das Unterweisungssystem ordentlich herunter. Dann ziehen Sie den Stromstecker.
  • Verwenden Sie keine flüchtigen Reinigungsmittel (auf Alkoholbasis) oder Scheuermittel zum Reinigen! Sonst könnten die Touchscreens beschädigt werden!
  • Reinigen Sie vorsichtig mit einem weichen, sauberen Tuch.
  • Tragen Sie Reinigungsmittel nicht direkt auf den Computer/Bildschirm auf. Sprühen Sie das Reinigungsmittel immer zuerst auf das Reinigungstuch und beginnen Sie dann mit der Pflege!
  • Achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeiten ins Innere des Computers/Bildschirms gelangen! Ihr Unterweisungssystem könnte sonst Schaden nehmen.

binary option demo konto  

Fragen zur Software

http://gatehousegallery.co.uk/?myka=trading-opzioni-binarie-prova&594=63  

köpa Viagra forum Screenshot_2016.01.21_001

Wenn Sie die Software zum ersten Mal auf einem Endgerät nutzen oder wenn der Lizenzkey schon abgelaufen ist, startet easyINSTRUCT mit oben abgebildeten Screenshot.

Zum Aktivieren haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Haben wir einen Remotezugang auf Ihr Endgerät?
    Dann geben Sie uns einfach kurz den Namen des Endgerätes bekannt (per E-Mail an support@impulsmedia.de oder per Telefon) und wir kümmern uns um die Lizenzierung.
  2. Haben wir KEINEN Remotezugang auf Ihr Endgerät?
    Dann haben Sie zwei Möglichkeiten:

    1. Bildschirmfoto mailen
      Um Tipp- und Verständnisfehler zu vermeiden, machen Sie am besten ein Foto von diesem Bildschirm mit Ihrem Handy oder einer Digitalkamera und mailen uns dieses an support@impulsmedia.de
      Sie erhalten von uns die für dieses Endgerät benötigten Dateien „customer.key“, „licence.key“ und „serial.key“. Diese Dateien kopieren Sie bitte in „.\easyINSTRUCT\data“.
    2. Telefonanruf
      Alternativ können Sie auch die am Bildschirm angegebene Nummer anrufen und uns die anzeigten Daten durchgeben.
      Sie erhalten -ebenfalls mündlich- den Lizenzkey, den Sie über die Bildschirmtastatur müssen.

Diese Meldung erscheint ab 30 Tage vor Lizenzende täglich beim Neustart. Im Fenster wird angezeigt, in wie vielen Tagen die Lizenz abläuft. Sprechen Sie mit den zuständigen Personen in Ihrer Firma, um die Verlängerung der Lizenzlaufzeit zu beauftragen. Sobald eine Bestellung bei uns eingegangen ist, spielen wir die neuen Lizenzkeys ein oder schicken sie Ihnen zu.

Wenn Sie mit dem Programm fortfahren wollen, tippen Sie auf das Hinweisfeld.

 

 

Bei der Eingabe folgender Codewörter auf den Seiten „Vornamen“ bzw. „Nachnamen“ werden in easyINSTRUCT unterschiedliche Aktionen ausgelöst:

  • TURNOFF (Vorname)
    easyINSTRUCT wird beendet und der Computer heruntergefahren.
    Um den Computer wieder neu zu starten, muss der Einschaltknopf betätigt werden.
  • STARTNOW (Vorname)
    easyINSTRUCT wird beendet und der Computer neu gestartet.
  • RESTART (Vorname)
    easyINSTRUCT wird beendet und nach einer kurzen Pause automatisch neu gestartet.
  • MASTERTEST (Vorname)
    Auf der Video- oder Folienanzeige wird ein Stopp-Button angezeigt, mit dem man die Einweisung abbrechen kann und zum Fragebogen gelangt. Im Fragebogen werden die korrekten Antworten mit einem grünen Rahmen markiert.
  • FRAGEX (Nachname)
    Dieses Codewort wird meistens mit MASTERTEST kombiniert. Es hat zur Folge, dass die Fragen selbstständig beantwortet werden.
  • LIZENZINFO (Vorname)
    Es werden die Lizenzinformationen in einem kleinen Popup-Fenster angezeigt. So können Sie z. B. nachsehen, wie lange Ihr Terminal noch lizenziert ist.
  • EXITNOW (Vorname)
    easyINSTRUCT wird beendet. Sie befinden sich auf der Windows-Oberfläche. Sollte der Bildschirm leer sein, drücken Sie auf einer angeschlossenen Tastatur z. B. WIN-E um den Explorer anzeigen zu lassen.
  • CONTROL (Vorname)
    Wenn easyCONTROLL mit easyINSTRUCT kombiniert wurde, dann lässt sich mit diesem Codewort easyCONTROLL starten.

 

Die Versionsnummer Ihres Schulungssystems finden Sie auf jedem Terminal Computer und jedem Tablet, sobald es in den Bildschirmschoner-Modus wechselt.

Die Zahlenkombination in der unteren linken Ecke des Bildschirms zeigt die Versionen-Nummer an.

 

 

Sollte Ihre Frage immer noch nicht beantwortet sein, melden Sie Ihren Fall bitte über das Support-Formular.