Sicher und gesund in die kalte Jahreszeit!

blog  

http://www.bdsak.com/?lifter=us-binary-options-low-deposit&3d4=de

view publisher site blog_kalte-jahreszeitWenn die Blätter anfangen von den Bäumen zu fallen und die Tage kürzer werden, dann beginnt langsam, aber sicher die kalte Jahreszeit. Gerade im Winter gibt es in der Arbeitssicherheit neue, verstärkte Risiken und Gefährdungen.

http://www.maheronline.org/?chepyrne=singelklubb-norge

http://www.segway.fi/?kastoto=forex-binary-options-uk&c4f=3b Davon sind sowohl Arbeiten im Freien betroffen, als auch Bürotätigkeiten. Seien Sie sich allgemein immer darüber klar, was für mögliche Gesundheits- und Sicherheitsrisiken die Kälte verursachen kann.

http://www.soundofthesirens.net/?delimeres=bin%C3%A4re-optionen-ja-oder-nein&807=6f

click here now Nässe, Schnee, Wind, Glätte und Dunkelheit können Ihnen das Arbeiten erschweren. Richtig vorbereitet, muss das aber nicht sein!

http://generalclad.com/?serebro=guida-trading-online&226=b8  


Arbeiten in kalter Umgebung

http://www.happyrent.com/?kiselok=dating-how-often-to-talk&709=34  

http://padmir-cameroun.org/?kloynada=auto-trading-opzioni-binarie&3a7=81 blog_kalte-jahreszeit-1Je kälter es wird, desto höher ist durch Schnee und Eis die Gefahr von gefährlichen Bodenverhältnissen. Rutschgefahr, Stürze von Hallendächern oder Unfällen bei Wartungsarbeiten auf Grund von vereisten Maschinen stellen ein hohes Risiko dar. Wichtig ist deswegen, dass Arbeitsplätze grundsätzlich vom Schnee befreit sind und bei Vereisung abtauende Mittel angewendet werden bzw. gestreut wird. Da es im Winter sehr schnell dunkel wird, sollten Sie außerdem auf eine ausreichende Beleuchtung achten. Schlechte Lichtverhältnisse erschweren die Arbeit ungemein und erhöhen das Unfallrisiko. Kontrollieren Sie Ihre bestehende Beleuchtung, um Trittsicherheit innerhalb von Gebäuden, in Gängen, Fluren oder Treppenhäusern zu verbessern!

http://nottsbushido.co.uk/wp-cron.php?doing_wp_cron=1469223374.4750199317932128906250 binäre optionen broker mindesteinzahlung  

opzioni 60 secondi Aber nicht nur der Boden stellt eine potentielle Gefährdung dar, sondern auch andere Oberflächen. Gerade im Baugewerbe ist diese Problematik gegeben. Bei kalten Temperaturen sind die Hände kalt und man hat dann weniger Gefühl in den Fingen, um Arbeiten auf kalten Oberflächen zu verrichten, was die Unfallgefahr erhöht. Versuchen Sie immer entsprechende Kleidung und Handschuhe für das Arbeiten im Freien anzuziehen, um beispielsweise Erkältungen vorzubeugen. Sehr wichtig ist dabei, dass die Kleidung vor Nässe und Wind schützt. Achten Sie dabei besonders auf Ihre Gliedmaße, wie Finger, Zehen, Nasenspitze oder Ohren – diese sind anfälliger für Erfrierungen. Es besteht auch die Möglichkeit einen Heizlüfter einzusetzen, wobei da natürlich auf Brandschutzverordnungen zu achten ist! Genauso, wie Sie im Sommer im Schatten Schutz vor der Sonne suchen, sollte man im Winter Pausen in Gebäuden machen, um Schutz vor der Kälte zu suchen. Dort können Sie heiße Getränke oder Speisen zu sich nehmen, um sich aufzuwärmen. Eine kurze Pause ist besser, als krankheitsbedingt (durch beispielsweise eine Erkältung) länger auszufallen!


http://polonia-wloska.org/?gemoroy=opcje-binarne-trader&866=53  

Büroarbeit in der kalten Jahreszeit

their website  

browse around this website Jeder Büroarbeiter kommt von Außenbereichen nach Innen. Das heißt aber auch, dass er dabei Nässe, Schnee, Salz oder Schmutz mit in die Innenräume bringt, was auch dort die Gefahr von Glätte durch Feuchtigkeit steigen lässt. Die Rutschgefahr in Gänge, Treppenhäusern und Büros ist deswegen erhöht. Gerade in Innenräumen gibt es natürlich die Möglichkeit das Eindringen von jeglichem Schmutz oder Nässe zu verhindern. Ausgelegte Teppiche bzw. verstärkter Reinigungsaufwand sind Methoden, die anzuwenden sind.

binäre optionen 60 sekunden strategien In der kalten Jahreszeit sind Innenräume angewiesen auf Beheizung, damit die Temperaturen angenehm sind für die Arbeit am Schreibtisch. Das hat die Folge, dass Büroräume eine oft sehr trockene Luft haben, was beispielsweise zu sehr trockenen Augen führen kann. Hier können Augentropfen Abhilfe schaffen. Allgemein sollte in Büroräumen viel getrunken werden, um den Einfluss der trockenen Luft zu kompensieren.

visit our website